Bonner Presseblog - Am Puls der Bundesstadt

Bonn

Kanal im Bereich des Autobahnkreuzes Bonn-Nord wird saniert

(Bonner Presseblog) Der Hauptsammelkanal im Bereich des Autobahnkreuzes Bonn-Nord (BAB 555 und 565) ist in einem schlechten baulichen Zustand und muss dringend erneuert werden. Die Bauarbeiten zwischen der Friedrich-Wöhler-Straße und dem Betriebshof der “bonnorange AöR” am Lievelingsweg beginnen voraussichtlich Ende Januar. Die Kanalsanierung findet im Wesentlichen innerhalb des Autobahnkreuzes beziehungsweise unterirdisch statt und kann daher größtenteils ohne Verkehrsbehinderungen erfolgen. Weiterlesen

Verwunschene Waldräume im Haus der Natur

(Bonner Presseblog) Der Fotodesigner Thiemo Bögner zeigt seine Aufnahmen im Waldinformationszentrum auf dem Venusberg.

Lebensraum, Ökosystem und Nahrungsquelle, erzählerischer Raum unzähliger Geschichten und Märchen, Ort der Ruhe und der Ängste sowie Raum wirtschaftlicher Interessen – all diese Aspekte vereint der Wald in sich. Weiterlesen

Neues Eltern-Kind-Zentrum an der Uni-Klinik – Stadt informiert über den Bebauungsplan

(Bonner Presseblog) Auf dem Gelände der Universitätskliniken soll ein neues Eltern-Kind-Zentrum (ELKI) entstehen, das verschiedene Einrichtungen der Kindermedizin und Angebote für Eltern unter einem Dach vereint. Bei einer Bürgerversammlung am Samstag, 18. Januar, um 15 Uhr im Pfarrsaal der katholischen Kirchengemeinde Heilig Geist, Kiefernweg 22, informieren Mitarbeiter des Stadtplanungsamtes und der Uni-Klinik über den Bebauungsplan. Weiterlesen

Mit Superhelden in das neue Jahr – Der Januar in der Stadtbibliothek

(Bonner Presseblog) Popstars, Olympiasieger oder Asterix und Obelix – was sind eigentlich echte Helden? Hat nicht jeder schon einmal eine “Heldentat” vollbracht? Das Kinder-Kram-Team der Bezirksbibliothek Beuel schaut sich Superhelden und die stillen Helden des Alltags genauer an. Jungen und Mädchen im Grundschulalter können sich zu der Veranstaltung am Donnerstag, 30. Januar, um 8.30 Uhr unter der Telefonnummer 0228 – 77 47 80 anmelden. Weiterlesen

Sind Pässe und Personalausweise noch gültig?

(Bonner Presseblog) Wer seinen nächsten Urlaub plant, sollte einen Blick in Reisepass, Kinderreisepass, Kinderausweis und Personalausweis werfen. Die benötigten Dokumente müssen mindestens noch für die Dauer der geplanten Reise gültig sein, in vielen Ländern aber auch bis zu sechs Monate nach dem Einreisedatum. Die genauen Einreisebestimmungen für das Urlaubsland findet man unter www.auswaertiges-amt.de. Reicht die Gültigkeit der Ausweisdokumente nicht mehr aus, wird es Zeit, bei den Bürgerdiensten der Stadt Bonn neue zu beantragen. Weiterlesen

Fotos zum Thema Inklusion gesucht

(Bonner Presseblog) “Es ist normal, verschieden zu sein”, hat der ehemalige Bundespräsident Richard von Weizsäcker einmal gesagt. Genau das will die Stadt Bonn in einer Plakataktion und einer Ausstellung zeigen. Dazu sucht sie noch Fotomaterial. Wer mitmachen möchte, kann bis zum 24. Januar Fotos per Mail an fotoinklusion@bonn.de schicken. Weiterlesen

Haltestelle “Bonn West”: Beeinträchtigungen für mobilitätseingeschränkte Fahrgäste ab 22.30 Uhr

(Bonner Presseblog) Aufgrund der Gleisbauarbeiten ab Sonntag, 12. Januar, 22.30 Uhr kommt es für mobilitätseingeschränkte Fahrgäste zu großen Beeinträchtigungen bis ca. 4 Uhr.

Diese Fahrgäste können dann nachts im angegebenen Zeitraum die Haltestelle nicht erreichen oder verlassen, da auch die Aufzüge erneuert werden. Weiterlesen

Neuer Standort von Proki Kinderevents in Frankfurt – Optimaler Ausgangspunkt in der Mitte von Deutschland

(Bonner Presseblog) Neues Jahr – neuer Standort: Zum Jahresbeginn eröffnet die Kindereventagentur Proki Kinderevents GmbH eine zusätzliche Agenturniederlassung in Frankfurt am Main. Ab sofort sind die Kinderexperten von der Mitte Deutschlands aus nun noch flexibler, um auf die unterschiedlichsten Kundenwünsche einzugehen. Weiterlesen

Auch 2014 Veranstaltungen auf den Innenstadtplätzen – Stadt legt verändertes Konzept vor

(Bonner Presseblog) Veranstaltungen sind wichtiger Motor für die Belebung der Innenstädte. Sie sollen Aushängeschilder und Markenzeichen für eine Stadt sein. Bei der Genehmigung muss aber auch auf das berechtigte Ruhebedürfnis der Anwohner geachtet werden. Für die Innenstadtplätze in Bonn hat die Stadtverwaltung deshalb ein neues Nutzungs- und Veranstaltungskonzept erarbeitet – auf der Grundlage eines bereits bestehenden Konzeptes aus dem Jahr 2002. Weiterlesen

Neues Jahr, neue Kurse: Das VHS-Programmheft für das erste Halbjahr 2014 ist da

(Bonner Presseblog) Das neue Semester der Volkshochschule Bonn beginnt am 10. Februar.
Bereits seit Dienstagmorgen, 7. Januar, können sich Interessenten für die rund 1000 Kurse anmelden. Das Programmheft mit einer Auflage von 17 000 Stück wird zurzeit ausgeliefert und ist an vielen innerstädtischen Verteilerstellen erhältlich, beispielsweise in den Bezirksrathäusern, den Bibliotheken und in der Bonn-Info. Allgemeine Fragen rund um das Programm werden unter 0228 – 77 33 55 beantwortet. Weiterlesen