Bonner Presseblog - Am Puls der Bundesstadt

Bonn

Erfolgreich bei der Internationalisierung: 29 Hochschulen erhalten HRK-Zertifikate

Insgesamt 29 Hochschulen erhalten heute in Berlin ihre Zertifizierung des Audits „Internationalisierung der Hochschulen“. Mit dem Audit unterstützt die Hochschulrektorenkonferenz (HRK) seit 2009 die deutschen Hochschulen bei ihrer Internationalisierung. Dabei handelt es sich um ein Beratungsangebot, in dessen Rahmen Expertinnen und Experten die vorhandenen Strukturen, die institutionellen Strategien und Maßnahmen analysieren und Empfehlungen zur Weiterentwicklung geben.

24 Hochschulen werden für ihre Teilnahme am Audit ausgezeichnet. Weitere fünf Hochschulen haben bereits die zweite Phase der Beratung durchlaufen und erhalten die Zertifikate für das Re-Audit, in dessen Rahmen externe Expertinnen und Experten die Umsetzung der Empfehlungen aus dem Audit begleiten. Weiterlesen

Bushaltestellen am Endenicher Nordbahnhof vorbildhaft

Als “wirklich vorbildhaft” bewertet der örtliche Stadtverordnete Rolf Beu, Vorsitzender des städtischen Verkehrsausschusses, die Anlage der Haltestellen am neuen Endenicher Nordbahnhof, die wie dieser am 14. Dezember in Betrieb genommen werden.

Beu: “Ein Überholen von wartenden Bussen an Haltestellen ist eine nicht zu unterschätzende Gefahr, insbesondere für aussteigende Fahrgäste, die vor dem Bus die Straße queren wollen. Gut dass dies an den neuen Bushaltestellen nicht möglich sein wird. Die beiden Hanglagen rechts und links der Straße Auf dem Hügel erlaubten hier so wie so keine andere bauliche Ausführung, da die Gehwege am neuen Bahnhof verbreitert werden mussten. Weiterlesen

“Offene Gartenpforte”: 2015 sind Zaungäste an vier Wochenenden willkommen

(Bonner Presseblog) Teilnehmer können sich bis 31. Januar online beim Amt für Stadtgrün anmelden.

Im neunten Jahr treibt die Aktion “Offene Gartenpforte” länger Blüten: An vier statt wie bisher drei Wochenenden heißen Gartenbesitzer Zaungäste in ihren grünen Refugien willkommen. Für das südliche Rheinland koordiniert das Amt für Stadtgrün der Bundesstadt Bonn die Aktion und nimmt bis 31. Januar 2015 Anmeldungen entgegen. Weiterlesen

Gefährliche Liebschaften in den Kammerspielen

(Bonner Presseblog) Zu einer weiteren Premiere lädt das Theater Bonn am kommenden Samstag, 29. November, in die Kammerspiele Bad Godesberg ein.

“Gefährliche Liebschaften”, nach dem Roman von Pierre-Ambroise-François Choderlos de Laclos, werden um 19.30 Uhr erstmalig aufgeführt.

Darum geht es: Aus Rache beauftragt die Marquise Merteuil den Verführer Valmont, die blutjunge Cécile de Volanges noch vor ihrer Hochzeit zu entjungfern. Weiterlesen

Guter Nahverkehr braucht einen leistungsfähigen Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB)

Wartet auf neue Gestaltung: Der Zentrale Omnibusbahnhof (ZOB) in Bonn.
Wartet auf neue Gestaltung: Der Zentrale Omnibusbahnhof (ZOB) in Bonn.
Wartet auf neue Gestaltung: Der Zentrale Omnibusbahnhof (ZOB) in Bonn.

(Bonner Presseblog) Mit rund 65.000 Fahrgästen täglich ist der Zentrale Omnibusbahnhof (ZOB) am Bonner Hauptbahnhof die zentrale Verkehrsader für die Bonner Nahverkehrskunden. 31 Buslinien steuern den ZOB an. Dennoch ist der ZOB in seiner heutigen Gestaltung ein jahrzehntealtes Provisorium.

Mit einer zwischen Stadtverwaltung und Verkehrsunternehmen gemeinsam abgestimmten Planung für die Umgestaltung des Zentralen Omnibusbahnhofs (ZOB) soll das seit den 70er Jahren bestehende Situation im Zentrum Bonns endlich im Interesse der Nahverkehrsnutzer nun entwickelt und erneuert werden. Weiterlesen

Eine Königskrönung mit weitreichenden Folgen

(Bonner Presseblog) Die Bundesstadt Bonn hat am Samstag, 29. November, bei einer Matinée im Alten Rathaus der Königskrönung Friedrich des Schönen vor 700 Jahren im Bonner Münster gedacht. Bonns Oberbürgermeister Jürgen Nimptsch begrüßte Bundestagspräsident Norbert Lammert, der die Festrede hielt.

Am 25. November 1314 richtete sich die gesamte Aufmerksamkeit auf die Residenzstadt der Erzbischöfe von Köln. Weiterlesen

Halbzeit bei “Bonn packt’s an”: Bereits 1450 registrierte Nutzer und 26 000 Bewertungen

(Bonner Presseblog) Halbzeit bei der Bürgerbeteiligung zum Haushalt in Bonn: Bis heute (Freitag, 28. November) wurden auf “Bonn packt?s an” rund 1450 registrierte Nutzerinnen und Nutzer sowie fast 5000 Besuche gezählt. Es sind 270 Bürgervorschläge eingegangen, die – zusammen mit den Vorschlägen der Stadtverwaltung – fast 26 000 mal mit Pro, Neutral oder Contra bewertet wurden. Weiterlesen