Bonner Presseblog - Am Puls der Bundesstadt

Bonn

Termineinladung: Biedermeier-Stromkasten am Ernst-Moritz-Arndt-Haus

Unter dem Motto „Bunt statt dreckig“ hat SWB Energie und Wasser am Ernst-Moritz-Arndt-Haus in Zusammenarbeit mit dem Stadtmuseum Bonn zwei Stromkästen verschönert.

Dr. Ingrid Bodsch, Direktorin des Stadtmuseum Bonn, und Jürgen Winterwerp, Marketingleiter SWB Energie und Wasser, stellen die neuen Graffiti-Kunstwerke vor am
Freitag, 8. Mai 2015, 11 Uhr vor dem Ernst-Moritz-Arndt-Haus, Adenauerallee 79, 53113 Bonn. Weiterlesen

„Mitten im Leben“ – mit Margie Kinsky im Porträt

Die neue Ausgabe der Seniorenzeitung „Mitten im Leben – Mitten in Bonn“ ist da. Die von der Stadt Bonn herausgegebene Zeitschrift liegt ab sofort in allen Verwaltungsstellen und Begegnungsstätten kostenlos aus. Dieses Mal im Porträt: die Kabarettistin Margie Kinsky.

Außerdem wird über die wichtige Arbeit der Bonner Wohnberatung berichtet. Weiterlesen

Das Rheinland im Ersten Weltkrieg – Anmeldefrist zur VHS-Busexkursion bis zum 6. Mai verlängert!

Eine Tagesexkursion vom Rhein an die Maas am Samstag, 13. Juni, wirft einen Blick auf die Ereignisse des Ersten Weltkriegs, als die deutschen Heere entlang des Rheins zum Angriff auf das neutrale Belgien aufbrachen. Der Autor und Kabarettist Achim Konejung moderiert die Zeitreise über Eisenbahnlinien und Truppenübungsplätzen zum ehemaligen Fort Loncin in Lüttich. Weiterlesen

Das Zeitfenster im Mai: „Der dreieckige Marktplatz“ – eine Liebeserklärung an Bonn

Vor 80 Jahren, im Jahre 1935, erschien Wilhelm Schmidtbonns wohl bekanntestes Werk „Der dreieckige Marktplatz“. Das Zeitfenster im Mai beschäftigt sich mit der romantischen Familiengeschichte, in der Schmidtbonn seiner Heimatstadt Bonn ein Denkmal setzt .

Das Rheinland ist für Schmidtbonn ein zentrales Thema: So begründet „Der dreieckige Marktplatz“ gemeinsam mit dem Buch „An einem Strom geboren“ (1936) seinen Ruhm als Heimatdichter. Weiterlesen

Lampenstelen kehren zurück vor das Alte Rathaus

Die restaurierten Lampenstelen vor dem Alten Rathaus auf dem Markt werden ab Mittwoch, 6. Mai, auf ihrem angestammten Platz vor der Freitreppe aufgestellt. Diese Arbeiten werden sich über die gesamte Woche hinziehen.

Die beiden Säulen im toskanischen Stil und aus rheinischem Trachyt waren im vergangenen Spätherbst bis auf die Sockelplatte abgebaut und in die Werkstatt eines Restaurierungsbetriebes nach Köln-Dünnwald transportiert. Weiterlesen

„Jugend musiziert“: 12 Nachwuchstalente treten für Bonn in Hamburg an

Insgesamt 12 Schülerinnen und Schüler der Bonner Musikschule Bonn fahren vom 22. bis zum 29. Mai zum Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ nach Hamburg, nachdem sie auf Landesebene den ersten Preis in ihren Kategorien geholt haben.

Hier die Namen der Musikschüler, die für Bonn in Hamburg antreten:
Merle Göben (Blockflöte Begleitung), Sonja Fricke (Blockflöte, Solo), Paula Grote (Querflöte, Solo), Rebecca Reuß (Querflöte, Begleitung), Elsa Misof und Katharina Dreymann (jeweils Oboe, Solo), Sophia Simeonov (Klarinette, Solo), Joshua Gehlen (Klarinette, Begleitung), Luca Bozzetti und Florian Pausewang (jeweils Fagott, Solo), Mirabella Knoben und Sanjia Wu (Duo Klavier und Streichinstrument). Weiterlesen

Bonn beim ersten Tag der Städtebauförderung am 9. Mai mit dabei

Mehr als 570 Städte und Gemeinden, darunter die Bundesstadt Bonn, nehmen mit zahlreichen Veranstaltungen am Tag der Städtebauförderung am Samstag, 9. Mai, teil. In Tannenbusch findet unter anderem ein Musik- und Sportfestival statt.

Der Tag der Städtebauförderung findet in diesem Jahr zum ersten Mal statt und hat das Ziel, die Bürgerbeteiligung zu stärken und kommunale Projekte der Städtebauförderung der Öffentlichkeit zu präsentieren. Weiterlesen

Rhein in Flammen: SWB befördert Fahrgäste bis tief in die Nacht

SWB Bus und Bahn hat am Samstag, 2. Mai, eine ausgesprochen friedliche und sehr gelungene Großveranstaltung Rhein in Flammen erlebt. Tausende von gut gelaunten und entspannten Besuchern haben die Möglichkeit genutzt, mit Bus und Bahn zur Rheinaue zu kommen und später auch wieder nach Hause. SWB-Bahnfahrer haben bis ca. 2.30 Uhr, weit nach dem Sonderfahrplan, noch Fahrgäste aus der Rheinaue in die City befördert. Weiterlesen

Ausstellung zur Gestaltung der Viktoriabrücke im Stadthaus

Die Viktoriabrücke, die die Innenstadt mit dem Bonner Westen verbindet, ist sanierungsbedürftig. Daher ist vorgesehen, ab etwa Ende 2015 die Brücke zu erneuern und die DB-Fußgängerunterführung barrierefrei auszubauen. Außerdem ist eine Rampe von der Brücke zu einem neuen Kreisverkehr am Alten Friedhof/Höhe Thomastraße geplant, um die Bornheimer Straße verkehrlich zu entlasten. Weiterlesen

Metropolregion Rheinland formiert sich

Bei einer gemeinsamen Sitzung haben sich alle Städte, Kreise und Kammern in den Regierungsbezirken Köln und Düsseldorf heute in Köln eine Struktur zur Gründung einer Metropolregion Rheinland gegeben. Bonn ist in der 18-köpfigen Steuerungsgruppe durch Oberbürgermeister Jürgen Nimptsch vertreten und übernimmt die Leitung einer von vier Arbeitsgruppen („Standortmarketing“). Weiterlesen