Bonner Presseblog - Am Puls der Bundesstadt

Bonn

Bonner Engagement für die biologische Vielfalt

Der von den Vereinten Nationen ausgerufene internationale Tag der biologischen Vielfalt wird weltweit am 22. Mai gefeiert. Natürlich auch in Bonn, denn die Biodiversität ist eines der zentralen Themen am Nachhaltigkeitsstandort Bonn.

Die Zahl der Organisationen, die sich in Bonn mit der biologischen Vielfalt befassen, wächst. Weiterlesen

„Stefan Zweig und Beethoven“ – Neue Sonderausstellung im Beethoven-Haus

Das Beethoven-Haus zeigt in einer Sonderausstellung bis zum 4. Oktober bedeutende Beethoven-Handschriften aus der Sammlung des Schriftstellers Stefan Zweig und gibt einen Einblick in die ausgeprägte Sammeltätigkeit des engagierten Beethoven-Verehrers.

Die Ausstellung zeigt, wie ein Sammler in den 20er und 30er Jahren des 20. Jahrhunderts agierte und wie dank seiner Verbindungen die bedeutendste private Beethoven-Sammlung, nämlich die des Schweizers Hans Conrad Bodmer, zusammengetragen werden konnte. Weiterlesen

Deutsch-französische Podiumsdiskussion zur globalen Energiewende / COP21

Am Donnerstag, 21. Mai 2015, um 18.30 Uhr diskutieren in der Deutschen Welle Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Zivilgesellschaft in Deutschland und Frankreich die Rolle einer globalen Energiewende in den Verhandlungen eines neuen Klimaschutzabkommens.

Wie steht es um die Energiewende in Deutschland und Frankreich? Welche Rolle spielen Wirtschaft und Politik, was sind realistische Perspektiven?

Auch Mentalitätsunterschiede spielen vielleicht eine Rolle. Während Deutschland den Atomausstieg beschlossen hat, wird ein großer Teil des französischen Stroms immer noch aus Atomkraft gewonnen. Bahnt sich im Zuge der UN-Klimakonferenz in Paris ein Mentalitätswandel in der französischen Politik und Öffentlichkeit an? Weiterlesen

Drei Mädchen bei Sturz durch das Dach der Hardtberghalle verletzt

Zu einem bedauerlichen Unfall ist es am Mittwoch, 13. Mai, in der Hardtberghalle gekommen. Drei Mädchen, alle Schülerinnen der 7. Klasse des Hardtberggymnasiums, sind in ihrer Freizeit auf das Dach der Halle geklettert und dann durch eine Lichtkuppel aus ca. 5.50 Metern Höhe in den darunter liegenden Kraftraum gestürzt. Wie der Rettungsdienst mitteilte, waren zwei der Mädchen ansprechbar, der Zustand des dritten Mädchens ist unbekannt. Alle drei wurden ins Krankenhaus gebracht. Weiterlesen

Gemeinsame Sitzung der Ausschüsse für Wirtschaftsförderung der Stadt Bonn und des Rhein-Sieg-Kreises

Der Ausschuss für Wirtschaft und Arbeitsförderung der Bundesstadt Bonn und der Ausschuss für Wirtschaft und Tourismus des Rhein-Sieg-Kreises kommen am Donnerstag, 21. Mai, zu ihrer ersten gemeinsamen Sitzung in dieser Wahlperiode in der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg zusammen.

Dabei werden die Ausschussmitglieder die Themen in den Blick nehmen, die seit Jahren die gemeinsame Arbeit in der Region prägen, und beraten, wie diese fortentwickelt und weiterhin in Zusammenarbeit gestaltet werden können. Weiterlesen

Weggucken hilft nicht!

Tipps zum Umgang mit Aggression und Gewalt.

Noch Plätze frei sind beim Workshop „Tu was – vom Umgang mit Aggression und Gewalt“ am Montag, 18. Mai, 18 bis 21 Uhr. Ulli Hansmann vom Kommissariat Kriminalprävention und Opferschutz der Bonner Polizei gibt praktische Tipps zum Verhalten in Konfliktsituationen und für Zivilcourage. Weiterlesen

Sonderausstellung im Arndt-Haus: Ein Mord in Bonn, der das Bild von den Deutschen prägte

Ein Mord in Bonn vor 150 Jahren hat das Bild von den Deutschen weltweit verändert und viele Jahrzehnte geprägt. Das Stadtmuseum Bonn präsentiert aus diesem Anlass ab Mittwoch, 13. Mai, bis zum 16. August im Ernst-Moritz-Arndt-Haus eine Ausstellung, die sich den deutsch-englischen Beziehungen von der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts bis zum Ersten Weltkrieg widmet. Weiterlesen

Fahrräder, Schmuck und Geldbörsen – Fundsachenversteigerung im Stadthaus

Wer preiswert eines der etwa 60 Fahrräder aus dem Bonner Fundbüro ersteigern möchte, sollte sich schon einmal Dienstag, 23. Juni, vormerken. Ab 8.30 Uhr wechseln die Räder dann im Versteigerungssaal des Stadthauses, Berliner Platz 2, Pardeck 1, Aufzugsgruppe 2, meistbietend gegen sofortige Bezahlung den Besitzer. Versteigert werden außerdem diverse Elektrogeräte, Bekleidung, Brillen, Uhren, Briefmappen und Vieles mehr. Weiterlesen