Bonner Presseblog - Am Puls der Bundesstadt

Bonn

Gründerinitiative prämiert vielversprechende Ideenskizzen

Weniger Viren und Bakterien im öffentlichen Raum, ein Tool fu?r die intelligente
Schichtplanung in der Gastronomie und eine kleine Revolution fu?r die Laborarbeit: 176
rheinische Gru?nder stellen bereits in Stufe 1 des NUK-Businessplan-Wettbewerbs ihr
innovatives Potential unter Beweis. Die Gru?nderinitiative zeichnete am 10. März die
besten Ideenskizzen mit Haupt- und Förderpreisen aus.
Fast 100 Teams mit insgesamt 176 Gru?ndern haben in der ersten Stufe des NUKBusinessplan-
Wettbewerbs Ideenskizzen zu ihren Gru?ndungsvorhaben eingereicht. Die
zwölf vielversprechendsten Konzepte wurden am 10. März im Audimax der Hochschule
Bonn-Rhein-Sieg in Sankt Augustin vorgestellt. Anschließend wurden je drei
Gru?nderteams feierlich mit Haupt- und Förderpreisen ausgezeichnet. Weiterlesen

Jetzt noch für Schulaufenthalt in den USA ab August 2015 entscheiden!

(Bonner Presseblog) Bonn, 12. März 2015. Bei der Bonner Schüleraustauschorganisation ec.se können Jugendliche noch einen Platz im Public School-Programm ab Sommer 2015 bekommen, wenn sie sich bis zum 31. März für einen USA-Aufenthalt entscheiden. Voraussetzungen sind zumindest durchschnittliche Noten und ein Beratungsgespräch, bei dem sich ein ec.se-Mitarbeiter einen persönlichen Eindruck von der Motivation des zukünftigen Austauschschülers machen kann. Weiterlesen

HRK warnt vor Zusatzlasten fu?r die Hochschulen durch neues Zulassungsverfahren

„Die Kosten fu?r das Dialogorientierte Serviceverfahren (DoSV) du?rfen nicht auf die Hochschulen
abgewälzt werden. Die Länder stehen in der Verantwortung“, so der Präsident der
Hochschulrektorenkonferenz (HRK), Prof. Dr. Horst Hippler, anlässlich der morgigen Sitzung der
Kultusministerkonferenz. Dort steht die Änderung des Staatsvertrags fu?r eine gemeinsame
Einrichtung fu?r Hochschulzulassung auf der Tagesordnung. Weiterlesen

Filmclub im Kino in der Brotfabrik lenkt den Blick auf die innovative Filmkunst des vergangenen Jahrhunderts

La Coquille et le Clergyman_Foto-Fo?rderverein Filmkultur Bonn
La Coquille et le Clergyman_Foto-Fo?rderverein Filmkultur Bonn
La Coquille et le Clergyman_Foto-Fo?rderverein Filmkultur Bonn

Die Anerkennung des Mediums Film als Kunstform, die Pflege filmischen
Erbes, die Auseinandersetzung mit Filmgeschichte – all dies wäre nicht denkbar ohne die
internationale Filmclub-Bewegung, deren Anfänge bis in die Stummfilmzeit zuru?ckreichen. Heute
befassen sich Kino- und TV-Programme nur noch wenig mit filmhistorischen Belangen und die
Digitalisierung der Filmprojektion birgt – bei allen Vorteilen, die sie mit sich bringt, auch ein Risiko
hinsichtlich der Bewahrung von Filmerbe.
Grund genug fu?r den Förderverein Filmkultur Bonn e.V., der unter anderem als Veranstalter der
Internationalen Stummfilmtage – Bonner Sommerkino und einer Reihe von Schulfilmfestivals wie
auch durch seine Archivarbeit bekannt ist, mit der Einrichtung einer neuen Veranstaltungsreihe zu
reagieren: Weiterlesen

IHK bekräftigt Forderung nach mehr Sparanstrengungen

Die Industrie- und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg bekräftigt nach den aktuellen Verlautbarungen der Jamaika-Koalition zum Haushalt der Bundesstadt Bonn ihre Forderungen nach einem größeren Sparwillen von Politik und Verwaltung.
IHK-Hauptgeschäftsführer, Dr. Hubertus Hille, zu den Vorschlägen der Koalitionäre, die Grundsteuer B zu erhöhen:
„Die regionale Wirtschaft lehnt weitere Belastungen für Unternehmen ab. Die Stadt Bonn sollte zuerst ihren Willen zu einem ernsthaften und nachhaltigen Sparen umsetzen, bevor höhere Steuern die Standortqualität verschlechtern. Immerhin bleibt die Koalition hinter den gewaltigen Erhöhungsvorschlägen des Haushaltsentwurfes von Dezember 2014 zurück, doch auch eine Anhebung um 100 oder 200 Punkte würde die Unternehmen auf der Kostenseite weiter belasten.“ Weiterlesen

VHS-Vortrag “Wie wild soll es werden?”

(Bonner Presseblog) “Wie wild soll es werden?”, fragt Professor Dr. Dieter Sturma, Direktor des Deutschen Referenzzentrums für Ethik in den Biowissenschaften (DRZE), in seinem Vortrag im Rahmen der Veranstaltungsreihe zur Biodiversität der VHS Bonn. Er beleuchtet darin Natur, Biodiversität und Wildnis aus ethischer Perspektive. Weiterlesen

VHS-Vortrag der Bundesbank-Präsidentin in NRW

(Bonner Presseblog) In einem Vortrag gibt Margarete Müller, Präsidentin der Hauptverwaltung der Deutschen Bundesbank in NRW, einen Ausblick auf die weitere Konjunktur in Deutschland. Außerdem stellt sie die aktuelle Prognose der Bundesbank vor.

Der Vortrag findet statt am Donnerstag, 19. März, um 18 Uhr in der Wagendurchfahrt des Alten Rathauses. Weiterlesen

Flohmarkt-Saison startet schon im März

(Bonner Presseblog) Der Rheinauen-Flohmarkt beginnt in diesem Jahr bereits einen Monat früher. Bis einschließlich Oktober besteht immer am dritten Samstag im Monat von 8 bis 18 Uhr die Möglichkeit, interessante Gebrauchtware kostengünstig zu kaufen. Der erste Flohmarkt 2015 ist am Samstag, 21. März. Weiterlesen

Gleisbau in Beuel: Busse statt Bahnen am 28. und 29. März

(Bonner Presseblog) SWB Bus und Bahn führt von Samstag, 28. März, 4 Uhr bis einschließlich Sonntag, 29. März, Arbeiten an den Gleisen in der Friedrich-Breuer-Straße in Beuel aus. Die Linie 62 verkehrt in diesem Zeitraum nur zwischen „Oberkassel Süd/Römlinghoven“ und „Beuel Bahnhof“ im gewohnten Takt, die Linie 61 wird zwischen „Dottendorf“ und „LVR-Klinik“ verdichtet. Weiterlesen